Нажмите "Enter", чтобы перейти к контенту

Mit Rap Deutsch lernen – Die Hip-Hop-Band Bambägga

Rapmusik eignet sich sehr gut, um Sprachen zu lernen – das weiß die deutsche Hip-Hop-Band „Bambägga“ aus eigener Erfahrung. Die drei Musiker aus Bamberg veranstalten seit Jahren Workshops rund um den Sprechgesang – unter anderem auch mit Deutschlernen. Wie man mit Rap Deutsch lernen kann, erzählte Jonas MC, der Rapper der Band.

Jonas Ochs ist nicht nur als Musiker erfolgreich, sondern veranstaltet seit 13 Jahren Hip-Hop-Workshops in verschiedenen Einrichtungen – von Kinderheimen bis hin zu Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Seit einiger Zeit arbeitet die Band auch mit dem Goethe-Institut zusammen und veranstaltet Hip-Hop-Workshops für Deutschlerner.

Authentische Sprache der Jugend
Mit Rap kann man die Sprache und Kultur eines Landes kennenlernen. Dies kennt Jonas aus eigener Erfahrung. Mit Rap hat er selbst Sprachen gelernt. „Wenn Rapper in ihren Songs über ihre Sprache und ihre Lebenswelt erzählen, ist es authentisch. Dann möchte ich auch verstehen, was die Rapper eigentlich sagen“, erklärt der 35-Jährige. Außerdem ist Hip-Hop die Sprache der Jugend und bietet somit einen Einblick in die junge Gesellschaft des Landes.

Bambägga
Die Rapper Jonas MC und Cony MC bilden zusammen mit DJ Startklar die Band Bambägga. Seit 15 Jahren treten die drei Musiker deutschlandweit auf Festivals auf. Der Name der Band setzt sich aus ihrer Heimatstadt Bamberg und dem Beruf Bäcker zusammen. Am Bäckerberuf fasziniert die Bandmitglieder das Selbermachen. So wie der Bäcker seine Brötchen backt, so produzieren sie selbstgemachte Musik nach eigenem Rezept. Da Bäcker langweilig klingt, wurde daraus Bägga. Dieses Handwerk begleitet die Band seit Beginn an und wird auch in den Titeln ihrer Alben sichtbar, wie beim Album „Alarmstufe Brot“ oder „brotlose Kunst“.

Thema, Reime und kurze Sätze
Auch Lernende der Fremdsprache Deutsch können locker einen Rap-Song schreiben – sogar mit geringen Sprachkenntnissen. Wie das funktioniert, erklärt Jonas Ochs: „Schritt eins: ein Thema finden, Schritt zwei: Reime finden, und Schritt drei: kurze Sätze bauen.“ Dieser Rap-Baukasten ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung. Früher gab es nicht so viele mediale Möglichkeiten, um das Rappen zu lernen. Es gab kein YouTube, um sich Tutorials anzusehen. Deshalb musste die Band autodidaktisch das Rappen erlernen. Sie haben dabei festgestellt, dass es eigentlich einfach ist, einen Song zu schreiben. „Unser Rap-Baukasten lässt sich auch sehr gut im Unterricht einsetzen“, sagt Jonas MC.

Unkonventionell Deutsch lernen
Deutsch mit Hilfe eines Hip-Hop-Workshops zu lernen ist unkonventionell, aber es macht Spaß. „Vor allem kreative Schüler können sich bei unseren Workshops ausprobieren und mit der deutschen Sprache experimentieren.“, erklärt der Rapper. Nicht nur die Schüler profitieren von dieser neuen Erfahrung. Auch Jonas MC lernt bei jedem Workshop etwas Neues dazu. Deshalb freut er sich, wenn die Corona-Pandemie vorbei ist, und er wieder Workshops geben kann.

Daniela Todorovićová
Foto: Dima Savalev (Bambägga)

 

Поделиться в соцсетях